Mundharmonika spielen lernen

Das Spielen auf der Mundharmonika lässt sich leicht erlernen ist sehr günstig und man kann sie überall mit hinnehmen. Durch die Melodie von „Spiel mir das Lied vom Tod“ wurde sie berühmt. Michael Hirte, der Sieger von „das Supertalent“ berührte mit seiner Mundharmonika die Herzen der Zuschauer. Dieses Instrument ist Trend und besticht nicht nur durch Ihre Vielseitigkeit.

Auf den nachfolgenden Seiten möchte ich dir zeigen, welche Mundharmonika am besten für dich geeignet ist und wie du selbst in kürzester Zeit das Spielen lernen kannst. Ich selbst stelle als zunächst purer Einsteiger die verschiedensten Lernmöglichkeiten vor. Dabei stelle ich dir sowohl Bücher, als auch Online Kurse, Youtube Videos und Mundharmonika Lehrer aus Fleisch und Blut vor. Du kannst im Blog meine Lernfortschritte sowie meine gesammelten Erfahrungen nachlesen und für dich nutzen.

Mundharmonika Bücher

Du willst Mundharmonika mit Hilfe von Büchern lernen? Bücher sind wohl die beliebteste und günstigste Art neue Dinge zu lernen. Natürlich hab auch ich mir zu Beginn ein Buch zugelegt und konnte somit Erfahrungen sammeln. Ich möchte dir auf folgender

Mundharmonika Onlinekurse

Onlinekurse sind eine beliebte Art und Weise ein neues Instrument zu lernen. Mit Hilfe von Mundharmonika Onlinekursen kann bequem von jedem Ort dieser Welt sowie von zu Hause aus das Spielen gelernt werden. Gute Onlinekurse sind mit einem echten Lehrer vergleichbar

Mundharmonika Lehrer

Wenn man Glück hat findet man vor Ort einen Mundharmonika Lehrer oder eine spezielle Musikschule, bei welcher man das Spielen lernen kann. Leider sind diese Möglichkeiten sehr gering. Das Lernen bei einem echten Lehrer hat jedoch sehr viele Vorteile. Unter anderem

Noch auf der Suche nach der passenden Mundharmonika?

Nur mit der passenden Mundharmonika klappt es auch mit den schnellen Lernerfolgen. Gerne berate ich dich bei deinem Kauf und zeige wie auch du deine Lieblings- Mundharmonika finden kannst.

Mundharmonika finden

Mundharmonika lernen: Erste Schritte

Die ersten Schritte beim Mundharmonika lernen sind schnell getan und Du wirst somit in kürzester Zeit erste Erfolge feiern können. In einem kleinen Workshop wollen wir dir kurz die Grundlagen wie Haltung der Mundharmonika und das Spielen also das Ziehen und Blasen der einzelnen Töne.

Hast Du noch keine geeignete Mundharmonika für dich gefunden, helfen wir dir gerne unter Mundharmonika für Anfänger weiter. Möchtest du gleich ein wenig tiefer einsteigen, hole dir doch unser kostenloses Ebook „Mundharmonika spielen in 5 Minuten“.

So hält man die Mundharmonika

Das Halten der Mundharmonika ist wichtiger als man zunächst denkt. Durch die Haltung nimmt man nämlich einen entscheidenden Einfluss auf die Tonalität der Mundharmonika.

Am wichtigsten ist erst mal, die Mundharmonika mit den Zahlen nach oben zu halten. Ansonsten würde man die Töne komplett von der falschen Seite aus spielen. Nun klemmt man mit dem Daumen und dem Zeigefinger die Mundharmonika ein wie auf dem unteren Beispiel:

Bereits jetzt können Sie schon optimal auf Ihrer Mundharmonika spielen. Um den bekannten Mundharmonika Sound zu erhalten sollten Sie jedoch auch noch die andere Hand zur Hilfe nehmen. Mit der anderen Hand bildet man einen Hohlkörper indem man die Hand zunächst aufhält wie wenn man etwas entgegennehmen würde. Danach fährt man mit dieser Hand hinter die Mundharmonika und schließt die Hand komplett zu.

Durch diesen Hohlkörper kann man optimal Einfluss auf die Tonalität nehmen. Probiere es einfach mal selbst aus. Schließe die Hand komplett zu und öffne während des Hineinblasens mehrfach die Hand. 

So spielt man auf der Mundharmonika

Das Spielen auf der Mundharmonika ist in den Grundlagen sehr einfach. Man kann entweder in die Mundharmonika blasen oder durch Luft anziehen die Töne spielen. Das schwierige dabei ist das Treffen von Einzeltönen also einer einzigen Kammer ohne dabei andere Kammern zu spielen.

Einzeltöne spielen lernen

Das erste Ziel beim Lernen der Mundharmonika ist das Treffen von Einzeltönen. Wenn man sauber einzelne Töne spielen kann, kann man auch viele bekannte Lieder auf der Mundharmonika spielen.

Mit der Hohner Melody Star fällt es von Anfang an leicht, Einzeltöne zu treffen. Durch die größeren Kanäle und das hervorgetretene Mundstück reicht es leicht seine Lippen zu spitzen. Bei anderen Mundharmonika Modellen ist es ein wenig schwieriger und bedarf ein wenig Übung.

Die einfachste Art Einzeltöne zu treffen ist das Spitzen des Mundes, ähnlich wie beim Pfeifen. Zudem sollten Sie mit der Zeit die einzelnen Kanäle kennen lernen und genau wissen, welcher Ton bspw. durch das Blasen in den vierten Kanal entsteht. Nur so können Sie wissen, ob Sie den richtigen Ton getroffen haben.

Am Anfang gibt es hierzu auch einen kleinen Trick. Versuche doch einfach einmal mit deinen beiden Daumen die benachbarten Kanäle zuzuhalten. Danach kann man einfach in den Kanal blasen oder anziehen und weis ganz genau, welchen Ton man später treffen muss. Herzlichen Glückwunsch, du hast nun deinen ersten sauberen Ton auf der Mundharmonika gespielt. Jetzt nichts wie weiter und vergiss nicht täglich ein wenig zu üben, dann kannst du in wenigen Tagen erste Stücke auf der Mundharmonika spielen. Erste kostenlose Mundharmonika Tabs gibt es hier.

 

Häufige Fragen zum Lernen der Mundharmonika

Welche Mundharmonika für Anfänger kaufen?

Am Markt gibt es speziell Mundharmonikas für Anfänger, diese sind jedoch nicht einfacher zu spielen als professionelle Mundharmonikas. Der einzige Unterschied ist die Qualität und der Preis. Da sich die Anschaffungskosten sowieso in Grenzen halten, empfehle ich auch als Beginner auf ein hochwertiges Modell zurückzugreifen. Man wird mit einer besseren Klangqualität und mit einer längeren Spielfreude belohnt. Ich selbst habe mir die HOHNER Pro Harp MS (Made in Germany) für unter 40€ gekauft und bin sehr zufrieden. Denke bitte daran, die Mundharmonika ist die einzige Investition in dein neues Hobby.

Wo kann ich Mundharmonika lernen?

Genau diese Frage möchte ich mit Hilfe dieser Webseite befragen. Im Grunde möchte ich sogar noch einen Schritt weiter gehen und an mir selbst testen, wie man am schnellsten und effektivsten das Spielen auf der Mundharmonika erlernen kann. Der ursprüngliche Weg ist natürlich der Gang zu einem professionellem Mundharmonika Lehrer. Durch das Internet lässt sich der Weg zum Musiklehrer auch mit Hilfe von Online Kursen ersetzten. Daneben gibt es auch die Möglichkeit autodidaktisch mit Hilfe von Büchern oder Videos dir das Spielen selbst beizubringen. Meine Erfahrungen mit den verschiedensten Lehrnformen kannst du gerne hier nachlesen.

Kann man Mundharmonika spielen lernen ohne Noten zu können?

Mundharmonika ohne Noten spielen geht tatsächlich. Genau dies macht die Mundharmonika auch zu einem super Musikinstrument für Anfänger. Mit Hilfe der sogenannten Mundharmonika Tabs gelingt es auch puren Einsteigern sich auf der Mundharmonika zurecht zu finden und einfache sowie anspruchsvolle Lieder zu spielen. Die Tabs funktionieren an sich sehr einfach. Mit Hilfe von Zahlen zeigen die Tabs an, welchen Kanal man auf der Mundharmonika spielen muss. Die Pfeile neben den Zahlen zeigen an, ob man in die Mundharmonika blasen soll (Pfeil nach oben) oder ob man einfach die Luft anziehen soll (Pfeil nach unten). Somit lassen sich innerhalb kürzester Zeit schöne Lieder auf der Mundharmonika spielen ohne dass man sich um Noten kümmern brauch. Möchte man tiefer einsteigen und die Mundharmonika detailliert erlernen, empfiehlt es sich natürlich schon, sich nach und nach das Wissen über Noten aufzubauen.

Wie spielt man Mundharmonika?

Mundharmonika spielt man, indem man entweder in einen Kanal bläst oder an diesem zieht. Dadurch entstehen unterschiedliche Noten. Mehr würde ich dir gerne in meinem kostenlosen Ebook zeigen.

Welche Tonart sollte ich wählen?

Zunächst solltest du die Tonart C-DUR wählen. Eine Mundharmonika in C-DUR gehört zu den verbreitetsten Tonarten und wird auch für jedes bekannte Lehrbuch benötigt.

Wie bläst man in eine Mundharmonika

Im Grunde genau so, als ob du Pfeifen wollen würdest. Das Ziel ist es jedoch, nach einiger Zeit Einzeltöne spielen zu können. Hierfür musst du deine Lippen spitzen um nur in einen einzelnen Kanal blasen zu können.

Wie lese ich Mundharmonika Tabs

Mundharmonika Tabs sind vor allem für Anfänger ohne Notenkenntnisse und daher sehr einfach zu lesen. Die Zahlen der Tabs stehen im Grunde für die einzelnen Kanäle auf deiner Mundharmonika. Daneben ist meist ein Pfeil nach unten oder nach oben angegeben. Bei einem Pfeil nach oben bläst du in den jeweiligen Kanal, bei einem Pfeil nach unten ziehst du an dem jeweiligen Kanal. Das ist dann auch schon alles, was es zu den Mundharmonika Tabs zu wissen gibt.

Wie häufig muss man Mundharmonika lernen

Wie bei jedem neu erlernten ist es natürlich wichtig regelmäßig zu üben. Übst du eine Stunde am Tag ist dein Mundharmonika Spiel besser als ob du nur 5 Minuten am Tag übst. Jedoch solltest du darauf achten, dass es dir Spaß macht und dein eigenes Tempo finden. Achte darauf, dass du zu Beginn regelmäßig ohne längere Pausen übst. 10-15 Minuten pro Tag sollten auf jeden Fall reichen um in Kürze erste anspruchsvolle Lieder spielen zu können.

Wie kann man Blues Harmonica Musik spielen

Eine Blues Harmonica ist erstmal nichts anderes als eine Richter Harmonika. Dies ist eine sogenannte diatonische Mundharmonika. Erstmal ist es wichtig alle Grundlagen des normalen Mundharmonka Spiels zu können. Zusätzlich werden spezielle Techniken wie Bending und Overblow benötigt um Blues Musik auf der Harp zu spielen

Was für eine Mundharmonika habe ich?

Alte Mundharmonika auf dem Dachboden gefunden und du willst erstmal wissen, welche Mundharmonika du überhaupt in den Händen hältst? Das ist gar nicht so einfach, da es recht viele unterschiedliche Arten der Mundharmonika geben kann. Die diatonische und die chromatische Mundharmonika sind mit die bekanntesten Arten. Als Empfehlung solltest du hier einfach mal die Google Bildersuche in Anspruch nehmen. Hier solltest du am schnellsten zum Ziel kommen. Nachdem du die Art deiner Mundharmonika bestimmt hast, ist es noch wichtig die Ton Art herauszufinden. Diese sollte in den meisten Fällen direkt auf der Mundharmonika zu finden sein.